Počet záznamů: 1  

Vybrané kultúrno-spoločenské aspekty prekladu audiovizuálnych textov na Slovensku v európskom kontexte

  1. SYS0046485
    LBL
      
    00000naa-a22^^^^^7i-4500
    003
      
    CZ-HkUHK
    005
      
    20180504085342.9
    008
      
    180013s2014----xo-||||||||||-00|-0-slo-d
    040
      
    $a HKD002 $b cze $e rda
    041
    0-
    $a slo $b ger
    072
      
    $a 81 $x Lingvistika. Jazyky $9 11 $2 Konspekt $T . $7 hk_us_auth*m0351276
    100
    1-
    $7 hk_us_auth*0095041 $a Želonka, Ján $4 aut
    245
    10
    $a Vybrané kultúrno-spoločenské aspekty prekladu audiovizuálnych textov na Slovensku v európskom kontexte / $c Ján Želonka
    300
      
    $b 3 grafy, 2 mapy
    336
      
    $a text $b txt $2 rdacontent
    337
      
    $a bez média $b n $2 rdamedia
    338
      
    $a svazek $b nz $2 rdacarrier
    520
      
    $a Ausgewählte soziokultu relie Aspekte der Übersetzung von audiovisuellen Texten in der Slowakei im europäischen Rahmen. Der vorliegende Beitrag wird auf die zwei häufig diskutierten Aspekte der Forschung audiovisueller Übersetzung gezielt. Im ersten Teil des Artikels werden Nachweise darüber vorgelegt, dass die audiovisuellen Übersetzungsformen ihren festen Sitz innerhalb der Übersetzungsforschung in der Slowakei besitzen sollen. Dies wird durch die Ergebnisse der quantitativen Untersuchungen geprüft. Die erste Untersuchung richtet sich auf den Anteil der slowakischen und der ausländischen audiovisuellen Titeln im slowakischen öffentlichen Fernsehsender STV 1 in der Zeitperiode von 2004 bis 2012. Aus den Ergebnissen dieser Untersuchung ergibt sich, dass der Bedarf nach ausländischen Titeln relativ hoch ist und die relevanten Formen der audiovisuellen Übersetzung fordert. Aus der zweiten Untersuchung geht die Anzahl der Kinoneuerscheinungen ausländischer Titel innerhalb der Zeitperiode von 2006 bis 2012 heraus, wobei die amerikanischen audiovisuellen Produkte generell den ersten Platz besitzen, gefolgt von den tschechischen, französischen und englischen Titeln. Somit wird der Bedarf nach der audiovisuellen Übersetzung im slowakischen Fernsehsender und den slowakischen Kinoeinrichtungen geprüft und bestätigt. Im zweiten Teil des Artikels wird die herkömmliche Einteilung der europäischen Länder in die sog. Synchronisations-, Untertitelungs- und Voice-Over-Länder widerlegt und eine neue, komplexe, Stellungnahme entworfen. Hier werden den vorgesehenen Medien, in den die jeweiligen Formen der audiovisuellen Übersetzung Anwendung finden, und den Zuschauerzielgruppen, den die jeweilige Form der audiovisuellen Übersetzung gewidmet ist, Rechnung getragen und die bis jetzt breit verwandte Einteilung der Länder nach dem Häufigkeitsgrad einer Übersetzungsform abgelehnt.
    650
    07
    $7 hk_us_auth*0020725 $a teorie překladu $2 czenas
    650
    07
    $7 hk_us_auth*m0053062 $a překladatelství $2 czenas
    650
    07
    $7 hk_us_auth*0021013 $a překlady $2 czenas
    650
    07
    $7 hk_us_auth*0090208 $a audiovizuální díla $2 czenas
    655
    -4
    $7 hk_us_auth*0008276 $a články ze sborníku
    773
    0-
    $w hk_us_cat*0039124 $t Preklad a tlmočenie 11 $b Vydanie prvé $d Banská Bystrica : Belianum, 2014 $h 135 s. $z 978-80-557-0796-9 $7 nnam $g S. 59-70
    910
      
    $a HKD002 $t rm
Počet záznamů: 1